Unternehmen

Aus dem Zusammenschluss von Projektarbeitsgruppen der Umweltforschung und Landschaftsplanung entstand 1997 die Gesellschaft für Ökosystemanalyse und Umweltdatenmanagement mbH (ÖKO-DATA) mit seinem Hauptsitz in Berlin-Brandenburg und Geschäftsstellen in Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern sowie einer Niederlassung in Colorado (USA).

Aufbauend auf erfahrene Projektteams und eine langjährige Praxis bei der Analyse und Bewertung von Umweltdaten unter Anwendung von Geografischen Informationssystemen, hat ÖKO-DATA seine Leistungsfähigkeit vielfach unter Beweis gestellt. Unsere Partner in den verschiedensten Bereichen von Umweltplanung und -management, Ökosystemforschung und Umweltanalyse auf Bundes- oder Länderebene sowie in Kommunen, in der Wissenschaft und gewerblichen Unternehmen schätzen, dass hier ein Team von leistungsmotivierten, praxisorientierten und komplex arbeitenden Wissenschaftlern mit moderner technischer Ausrüstung und einem Blick für optimale Problemlösung bereitsteht.

ÖKO-DATA ist das nationale Datenzentrum für Deutschland innerhalb des UNECE-Projektes “Mapping Critical Loads & Levels for Europe” und liefert deutsche Datensätze zur UNECE nach Genf sowie für die EU-Programme zur Luftreinhaltung.